• Grünkohl mit Bregenwurst und Kassler, ein Genuss

    Herbst-Zeit ist Grünkohl-Zeit!

  • Herzlich Willkommen!

  • Gelungene Feier - Um das Essen kümmern wir uns.

Neuigkeiten & Aktuelles

  • Herbst-Zeit ist Grünkohl-Zeit

    Mit deftige Bregenwurst, Kassler und Kartoffeln - lecker!

    Mehr Infos

  • Bergwurzelbrot

    Von der Bäckerei Hacke aus Ahnsen nach einer Rezeptur aus Südtirol. Einzigartig in der Region. Mehr Geschmack durch 24 Stunden lange Reifezeit.

    Mit dieser Brotspezialität punkten Sie bei Ihren Gästen!

    Mehr Infos

  • Flotart 2018

    Auch in diesem Jahr waren wir bei der Flotart 2018 wieder mit dabei.

    Zu den Fotos

Beratung & Kontakt

Öffnungszeiten: 08:00 - 13:00 Uhr (Mo. - Sa.)
Tel: 05144 / 49 45 87
Email: info@landgenuss-broeckel.de
Anfrage: Kontaktformular
Anfahrt: Landgenuss Bröckel
Im Alten Busch 1
29356 Bröckel

"Essen wie bei Muttern" - das Kochen übernehmen wir

Wir bereiten Ihnen den Hauptteil des Gerichtes zu, Sie kochen nur die Beilage.

ab 10.10.18 Zungenragout 1,70 € / 100 g
ab 17.10.18 Kohlroulade mit Mettfüllung in Sosse 3,50 € / Stück
ab 24.10.18 Wildschweinpfeffer 8,80 € / 400 g
ab 01.11.18 Königsberger Klopse in Kapernsosse (01.11. ist ein Donnerstag) 3,30 € / Portion
ab 07.11.18 Hühnerfrikassee mit Champignons und Mettklößchen 5,80 € / 450 g
ab 14.11.18 Weißkohl-Kartoffel-Eintopf mit Bouillonwürstchen 3,80 € / 450 ml
ab 21.11.18 Grünkohl mit Bregenwurst und Kasseler Nacken 6,80 € / Portion

Montag bestellen, ab Mittwoch abholen.
Jetzt anrufen! 05144 / 49 45 87

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie möchten ein besonderes Frühstück, eine Familien- oder Vereinsfeier, ein größeres Betriebsfest organisieren?

Wir kümmern uns um die Speisen und das dazugehörige Geschirr. Auf Wunsch sind wir bei Ihrer Veranstaltung als "gute Geister" dabei. Wir kochen für Sie kalte und warme Speisen wie "bei Muttern", aber auch neues und modernes ­ ganz nach Ihren Wünschen.

Wir lassen uns gerne herausfordern.

Uns ist es wichtig möglichst natürliche Lebensmittel von Anbietern aus der Region zu verarbeiten. "Hausgemacht" heißt für uns auch, weitgehend auf fertige "Tüten" zu verzichten und mit dem Preis trotzdem auf dem Boden zu bleiben.

- Andrea Berkhan & Carola Müller-Bestehorn