• Gelungene Feier!

  • Um das Essen kümmern wir uns.

Neuigkeiten & Aktuelles

  • Kulinarisch Vegetarisch

    Wann?
    Mi. 30.05.18 - 19:30 Uhr


    Wo?
    Antikhof Drei Eichen
    Hauptstr. 56
    29356 Bröckel


    Landgenuss zeigt ein üppiges Buffet mit einigen überraschenden Kreationen. Begrenzte Plätze.

    Anmeldung hier

  • FlotART

    Landgenuss ist auch wieder dabei.


    09.06.18 - 10.06.18
    Auf unserem Hof mit Live Musik.


    Matjes mit neuen Kartoffeln, Burger, Antipasti. Cappuccin, Latte Macchiato, Espresso, Eistee, Kuchen und Muffins.

    Alles mit Liebe selbstgemacht.

  • Bergwurzelbrot

    Nach einer Rezeptur aus Südtirol. Einzigartig in der Region. Mehr Geschmack durch 24 Stunden lange Reifezeit.

    Mit dieser Brotspezialität punkten Sie bei Ihren Gästen!

    Mehr Infos

Beratung & Kontakt

Öffnungszeiten: 08:00 - 13:00 Uhr (Mo. - Sa.)
Tel: 05144 / 49 45 87
Email: info@landgenuss-broeckel.de
Anfrage: Kontaktformular
Anfahrt: Landgenuss Bröckel
Im Alten Busch 1
29356 Bröckel

"Essen wie bei Muttern" - das Kochen übernehmen wir

Wir bereiten Ihnen den Hauptteil des Gerichtes zu, Sie kochen nur die Beilage.

ab 25.04.18 Lauch-Käsesuppe mit Hackfleisch 7,50 € / Portion
ab 02.05.18 Hühnerfrikassee mit Champignons und Mettklößchen 4,80 € / Portion
ab 09.05.18 Rindersauerbraten 6,80 € / Portion
ab 16.05.18 Spargelcremesuppe Einlage Grüner Spargel 8,50 € / Liter
ab 23.05.18 Schweinefiletmedaillons in grüner Pfeffersosse 6,50 € / Portion

Montag bestellen, ab Mittwoch abholen.
Jetzt anrufen! 05144 / 49 45 87

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie möchten ein besonderes Frühstück, eine Familien- oder Vereinsfeier, ein größeres Betriebsfest organisieren?

Wir kümmern uns um die Speisen und das dazugehörige Geschirr. Auf Wunsch sind wir bei Ihrer Veranstaltung als "gute Geister" dabei. Wir kochen für Sie kalte und warme Speisen wie "bei Muttern", aber auch neues und modernes ­ ganz nach Ihren Wünschen.

Wir lassen uns gerne herausfordern.

Uns ist es wichtig möglichst natürliche Lebensmittel von Anbietern aus der Region zu verarbeiten. "Hausgemacht" heißt für uns auch, weitgehend auf fertige "Tüten" zu verzichten und mit dem Preis trotzdem auf dem Boden zu bleiben.

- Andrea Berkhan & Carola Müller-Bestehorn